TapTab Musikraum Schaffhausen

taptab schaffhausen

Sa, 27.08.2016
«Back In The Garage» TapTab am Hoffest
Gräätruumbar mit dir als DJ

Das Kammgarn-Hoffest kündigt das nahende Sommerende an (kreisch!). Aaber: auch den Start zur neuen Clubsaison (s. unten, yahüü!). Chumm in Ggräätruum! In der Garage im Seitenflügel. Sei da und mach den Soundtrack zur Nacht!

Und mags im Rhein noch fein sein, wir spürens: Der Sommer geht zum Brunnen, bis er bricht. In die Zähren, ins Wehklagen darob mischt sich indes jähe Zuversicht: «Spätsommerhimmel blau und klar, macht dich blauer an der Ggräätruumbar», lautet eine alte Schaffhausermer Bauernregel. Am Hoffest trifft sich «tout Schaffhouse» (Robin Blanck), frisch zurück aus der Sommerfrische, den Mörderbrenner geschickt kaschiert unter einem rassigen Foulard. Im Kammgarnhof ist Open Air, man/frau kopfnickt zum Berner Rapper Manillio, hüpft barfuss im Kreis zu den Folkies von Frank Powers aus dem Aargau und rockt ab mit den Locals von Raving Mads, Plastic Paul und Jah Pirates. Merke: Ohne Street-Food-Folklore geht 2016 auch in SH nix mehr: Mahlzeit, ne?! Und eben: Im Kammgarnseitenflügel findest du unsere Ggräätruumbar – TapTab’s Back In The Garage! Das Ritual dort geht so: Du bringst deine Musik auf Tonträger, spielst sie als DJ und holst dir Ru(h)m und Ehre bzw. nach getaner Arbeit für ne Halbstunde Gratisgetränk im Scheffsessel. Ölabelass!

Türöffnung21:00 Ende05:00
PreisEintritt frei Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Gräätruumbar mit dir als DJ

Weitere Infos

Kein Link

Sa, 03.09.2016
Zum Saisonstart: «TapTab-Terrortrophy des Todes»
Gameshow, Livebands, DJs, Karaoke, bunte Ballons

Welcome back my friends! Die Tore sind offen, wir Toren zurück: Mit der nicht uncrazy Gameshow «TTTTdT», DJs und Bands drinnen, ner Buskers-Blockparty im Durchgang – und viel, viel mehr! The show that never ends!

Es geht wieder los! Und wie? Und wie!! Mit unserer Knallbonbon-Gameshow «TapTab-Terrortrophy des Todes», in der du in div. Disziplinen – von Stadt-Land-Fluss mit nicht ganz unabgedrehten Spartenthemen, einer Art Montagsmaler oder Spezial-Karaoke – gegen andere Tollkühne antreten kannst. «Madness, Madness, they call it Madness!» (Oberst Rosmarie Widmer Gysel). Drumrum gibts Blockparty-Auftritte draussen von Strassenmusikanten: Herr Hotzenplotz aus Zürich mit seinen musikalischen Räuberpistolen, das geheimnisvolle Strictly-Street-Duo Mosh & Möhre und, sure: unserem Mann Van Lipanen. Drinnen spielt das Tsüri-Outfit Octopussy mit Drums und ner Synthi-Burg sich und dich mit seinen improvisierten Sets in Trance. Keep it unreal! Die Klos sind nicht, was sie scheinen, und auf dem Dancefloor, dem regulären, schieben die DJs die Partyregler auf die 11. Zing! Go The Strings Of Your Heart! Let’s Start!

LIVE: Octopussy (ZH), Herr Hotzenplotz (ZH), Van Lippanen (SH), Mosh & Möhre (ZH)

DJs: Disco Ste, König Balthasar B2B Herr Mehr, Pizzayolo

Türöffnung21:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Gameshow, Livebands, DJs, Karaoke, bunte Ballons

Weitere Infos

Kein Link

Do, 08.09.2016
«Upstairs and Loud» Garage Rock, Power Pop, Punk
Radioactivity (USA), Bad Sports (USA)

Deep from the heart of Texas: Radioactivity aus Denton schütteln cool-euphorischen Power Pop ausm Ärmel, charming’n’catchy. Bad Sports sind (fast) dieselben Leute und spienzeln mehr Richtung Buzzcocks/Ramones.

Im stimmungs- wie humorvollen Clip zu «Silent» mischen Radioactivity die verschiedensten Passagiere im Greyhound-Bus mit einem Zweiminuten-Gassenhauer auf, den auch die Saints nicht besser hingekriegt hätten. Melodiöse Gesänge, twangende Rickenbacker-Gitarren und eine Rhythmusgruppe, die vertammi vorwärtsmacht. So geht das beim Quartett um Mastermind Jeff Burke (s.a. Marked Men, The Reds, Lost Balloons). Zudem sind die Jungs entspannt und richtig nett. Toursynergien nutzen tun Bad Sports, denn zwei Drittel spielen auch bei Radioactivity. Dennoch tönen sie wäng anders: Sie verorten sich in der Schnittmenge von Punkrock-Schnelligkeit, dreckigen Hardrock-Gitarren und Power-Pop-Hooks und zählen neben den Ramones und Buzzcocks auch Seventies-Hardrock zu ihren Einflüssen.

Türöffnung20:30 Ende00:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 09.09.2016
«Friitig-Jass» Fondue & Trumpfen
Gschmulzne Chääs, än Jass und ä lüpfigi Musig

Die Bretter, die die Welt bedeuten, sind heute Abend: Teppiche. Jassteppiche! Es regieren Schiltenwände, Schellenböcke und scharfe Schieber. Davor, dazu, danach: Fondue (solangs hät). Stöck-Wiis-Stich!

Türöffnung20:00 Ende01:00
PreisEintritt frei; Kollekte Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 10.09.2016
«Intersity»-Musikfestival - Reggae/Dancehall Floor
Spruddy (live), Massaya Soundsystem (HH), Real Rock Sound (SH), Boom di Ting (SH)

Hummel Hummel Hamburg, du «Intersity»-Gast! Das HH-System Massaya kommt mit einem megaweiten Range karibischer Musik in unsre Dancehall, dazu live: Spruddy, ehemaliger Frontmann der Court Jester’s Crew.

«Somebody say puuuuuull uuuuuuup!» Die zwei Brüder Trappa und Semik sowie Roman gründeten Massaya vor 13 Jahren. Seither wurde das Soundsystem laufend durch neue Leute wie Selecta Smart oder Dre – einer der talentiertesten jungen MCs Hamburgs – verstärkt. Die Liebe der fünf aus der Hansestadt reicht vom Mento der Vierziger und dem Ska/Rocksteady der Fifties/Sixties via Roots-Reggae der Siebziger und Rub-A-Dub der Achtiger bis hin zum Dancehall der Nineties und zum aktuellen Output – auf den Plattentellern landet alles, was Spass macht und tanzbar ist. Der angesprochene Spruddy war Sänger der legendären Rocksteady- und Skaband Court Jester’s Crew. Während der vergangenen Jahre veröffentlichte er Singles mit prägenden Namen der Szene wie Silly Walks, Supersonic oder Blenders Finest. Nun hat er finally sein Debütalbum «One» am Start, mit Texten über den täglichen Clinch zwischen Arbeit und Musik, Liebe und Hass, Mann und Frau, seiner umwerfenden Stimme und entwaffnenden Melodien. Spruddys Herz gehört Rocksteady und Lovers Rock. Doch er schöpft aus dem Vollen und veröffentlicht auch mal wunderbare Coverversionen von Stücken von Neil Young, Bob Dylan oder Johnny Cash. Als Fremdenführer für die Nordlichter im deepen Schaffhauser Dschungel fungieren unsere Haussystems Real Rock und Boom di Ting.

Türöffnung21:00 Ende03:30
Preis25.-/20.- / VVK: 20.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

So, 11.09.2016
«Intersity« Afterhour - Detroit Techno, Disco
DJs Lore Bangels (HH), Christoph Friedmann (HH), ATA, Fredomat b2b Herr Mehr

Hamburg ist wie Berlin in gut. Und eine DJ-Ansage wie «Lieber zwei Übergänge verkacken, als einmal zu langweilen» trägt den ganzen herben, understatemässigen Charme in sich, der diese Afterhour prägen wird.

Die Ansage von Lore Bangels fühlt sich an wie der Biss in ein Büsumer Krabbenbrot. Lecker! Auch seine Erweckungsgeschichte klingt klasse. Elektronische Musik hielt Lore Bangels lang für Unfug. Banales und monotones Uz. Uz. Uz. Apathisch tanzende Geister, Ufo Hosen, Ecstasy, Love Parade und Buffalos. Als der Hamburger einst per Autostopp nach Dänemark reiste, zwang ihn der Fahrer ,vier Stunden lang ein Moodymann-Mixtape zu hören. Seither verschuldet sich Lore Bangels für Vinyl aus Detroit und Chicago, und für rare Disco-Scheiben legt er Sparbücher an. Er spielt im Golden Pudel Club, Kraniche, Golem, Dockville Festival pp. Seine Sets sind selten geradlinig (s. seine Devise). Ihm zur Seite an dieser «Intersity»-Afterhour: Das neue Ass der Hansestadt, Christoph Friedmann. Seine erste EP erschien im September letzten Jahres auf dem frischen Label «Collage Audio». In berüchtigten Läden wie dem Club der Visionäre oder dem Chalet in Berlin wiegt sich der Hamburger hinter den Plattentellern schon fast wie im Kinderbett von früher. Christoph Friedmann begleitet dich mit einem schelmischen Lächeln im Gesicht auf der Tanzfläche durch seine langen Sets in Richtung Morgensonne.

Türöffnung05:30 Ende12:00
PreisEintritt nur mit Festivalticket Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Do, 15.09.2016
«Platten hören mit...»
Vree Ritzmann

Vree Ritzmann hat den legendären Tap-Chor geleitet und in vielen SH-Indiebands Gitarre gespielt/gesungen. An diesem Abend dreht die Hälfte von Casiofieber und Tastenfrau bei Quince ihr liebstes Vinyl. Dazu gibts Toast!

Türöffnung18:30 Ende03:00
PreisEintritt frei; Kollekte für DJ Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Vree Ritzmann

Weitere Infos

Kein Link

Fr, 16.09.2016
«Bar2000» relaxt ins Wochenende
Live-Beats/DJ: Funkbademeister, DJ: Marc Schmiert

Eine elektronische «Bar2000» gibt dir nen smoothen Tritt in den Hintern, der dich Richtung Weekend spediert. Funkbademeister baut seine Beats gleich live zusammen, Marc Schmiert spielt guten Stoff, läuft wie geschmiert!

Stile: HipHop, Disco, Electronica, Cosmic, Downbeat

Türöffnung21:30 Ende05:00
PreisEintritt frei Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Live-Beats/DJ: Funkbademeister, DJ: Marc Schmiert

Weitere Infos

Kein Link

Sa, 17.09.2016
«electrosized» House, Techno
DJs: Rina Lou (ZH), Finsterwald (SO), Marc Maurice, Deko und Licht: AT

Heul! Heul! Herbst? Ach, soll ruhig kommen! Wir haben das Antidot zur Nebelmelancholie: «electrosized»! Rina Lou, Finsterwald und Marc Maurice brettern mit dir durch die Pracht einer discolighterhellten Nacht!

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

DJs: Rina Lou (ZH), Finsterwald (SO), Marc Maurice, Deko und Licht: AT

Weitere Infos

Kein Link

Do, 22.09.2016
«To Awake In That Heaven Of Freedom»
King Champion Sounds (GB/NL), Support: Forest Management (USA); DJ Positive

Letztes Jahr bei uns, um nen Stummfilm zu vertonen, jetzt zurück mit nem «richtigen» Konzert: King Champion Sounds, 7-köpfiges Bandkraftwerk mit Bläsernachbrenner, explosiv-hypnotisch. Wers verpasst? Ist ein Knallfix!

King Champion Sounds ist einer Idee von Ajay Saggar (Dandelion Adventure, Donkey, The Bent Moustache) entsprungen. Dabei werden Stimme und Text von G.W. Sok (The Ex) beigesteuert. Das siebenköpfige Line-up wird durch einen grossartigen zweiten Gitarristen, eine Rhythmsection, auf die Marc E. Smith stolz wäre, und zwei Hornspieler vervollständigt. Das Ergebnis? Sonic-Youth-Mastermind Thurston Moore meint: «Ein Mix aus The Fall, Can, Sun Ra, Captain Beefheart, Public Image Ltd, King Tubby. Ich liebe diese Band!» Well! Mit dabei haben KCS ihr aktuelles, drittes Album, «To Awake In That Heaven Of Freedom» mit Gästen J Mascis (Dinosaur Jr.), Mike Watt (Minutemen, fIREHOSE), Alasdair Roberts. King Champion Sounds dürften ein frühes Highlight unserer neuen Saison sein! Sei kein Knallfix!

Post-Punk, Dub, Free Jazz, Free Folk, Electronica

Türöffnung20:30 Beginn21:00 Ende01:15
Preis18.-/13.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 23.09.2016
«Tummeplatz» Nu Disco, Indie Dance, Deep House
feat. Fredomat & Les Profs de Gym

«Par a d Schnore für en tumme Latz / Tuume-n-ufe für de Tummelplatz / Egal, ob Riesematte oder Glatz’ / Shake alls wo d häsch, Party ratzfatz / Profs & Fredo sind im House / Gang defür, go, gogo, haus!» (MC D. Prey Sick)

Türöffnung22:00 Ende05:00
Preis8.-/0.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

feat. Fredomat & Les Profs de Gym

Weitere Infos

Kein Link

Sa, 24.09.2016
«The 4 Elements Of HipHop»
Live: La Base & Tru Comers (Biel), JMNC (SH); Afterparty: DJs Butterfingahz

Breakdance-Battle-Final, HipHop

Die vier Elemente: MCing, DJing, B-Boying, Graffiti-Writing – alles an einem Tag. HipHop Heaven! Schon ab 15 Uhr im Mosergarten, abends bei uns: Breakdance-Final und Liveparty: La Base & Tru Comers und JMNC.

Türöffnung22:00 Beginn22:30 Ende05:00
Preis20.-/15.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Mi, 28.09.2016
«No me gustas, te quiero» Garage Rock
The Parrots (ESP), Support: Saint Tangerine Convention (ZH)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung19:30 Ende23:00
Preis20.-/15.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 30.09.2016
«Bar2000» Raw 60s & Garage Sounds
DJs Ghost & Dani Acid (aka The Royal Hangmen DJ Squad)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung22:00 Ende04:00
PreisEintritt frei Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

DJs Ghost & Dani Acid (aka The Royal Hangmen DJ Squad)

Weitere Infos

Kein Link

Sa, 01.10.2016
«Das Lotterleben der Nachtigall»
DJs Jan Oberlaender (Katermukke/Waterkant Souvenirs/Rostock), KauzAudio (Rapperswil SG), Solo Suey (dLdN/29/Schaffhausen)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis18.-/13.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Mi, 05.10.2016
Betunizer (ESP), Mass Mind (SH)

Beschreibung folgt bald ...

VeranstalterTapTab

Sa, 08.10.2016
Aykaïsm presents: Funky Breaks, Ghetto-Funk, Electro
DJs Jayl Funk (DE), Turntill (BE), Tabis (SH)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 21.10.2016
«What A Bam Bam» Upstairs Edition
feat. Boss Hi-Fi (ZH) & Real Rock Sound

Reggae Ragga Dancehall

Türöffnung22:30 Ende05:00
Preis8.-/0.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 22.10.2016
«To the Fighters. To the Boxers»
Yokko (CH)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung20:00 Beginn21:00 Ende00:00
Preis25.-/20.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

So, 23.10.2016
«MILD» Afterhour - House, Disco, Downbeat, ...
DJs Fiat Bux (ZH), Max Mischer (ZH), Biene Maja b2b Nebur (ZH), Fredomat (SH)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung05:00 Ende12:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 28.10.2016
Mister Milano (CH), Wolfman (CH)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung21:30
VeranstalterTapTab

Sa, 29.10.2016
«Colors» Good HipHop Music
DJs KALI (Berlin), Mack Stax, CutXact, Tugg

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung22:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Do, 03.11.2016
«Moving On» Ska, Rocksteady
Roy & Yvonne (JAM) backed by Jokerface (I)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung19:30 Beginn20:30 Ende24:00
Preis20.-/15.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Do, 10.11.2016
«I Just Don't Understand Nick Cave»
Mark Wynn (UK, Harbinger Sound)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung20:30 Beginn21:30 Ende24:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Do, 17.11.2016
dark, shoegazing, psych wave
The KVB (UK)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung21:00 Beginn22:00 Ende00:30
Preis18.-/13.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 18.11.2016
«Wer bringt mich jetzt zu den Anderen»
Die Höchste Eisenbahn (D)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung20:00 Beginn21:00 Ende05:00
Preis20.-/15.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 09.12.2016
«Mr. Fix It»
Winston Francis (JAM) backed by Rude Rich & The High Notes (NL)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung20:30 Ende04:00
Preis25.-/20.- VeranstalterTapTab

Aktuell

Vielen Dank an Milk+Wodka (R.+R.) für den Sommerpause-Header! Genau, TapTab hat zu, macht den Raum fit und plant geiles Zeugs für die neue Saison. Geniesst den Sommer, bis bald!  Ps.: TapTab-GA oder TapPass bestellen nicht vergessen!

---

TapTab holt den Petzi-Cup-Titel für einmal nicht. Am Fussballturnier in Winterthur (Org. Gaswerk) spielte TapTab eine makellose Guppenphase - 5 Spiele, 5 Siege, 13:0 Tore. Der Rest ist identisch mit dem Achtelfinalspiel der Schweizer Nati, ausser, dass wir gleich mehrere Xhaka-Penaltys produzierten. Önder Yilmazer (Torwart, Captain, Barchef): "Die Enttäuschung sitzt tief; wir werden wohl einige Tage brauchen, um zu verstehen, was genau passiert ist. Wir haben ein sehr gutes Turnier gespielt, wurden jedoch nicht belohnt. Penaltyschiessen ist fifty-fifty - so ist Fussball."

Vorverkauf

petzi tickets

Wir suchen...

Inserat TapTab Kammgarn Security

Mitglied werden

Als Mitglied (TapPass) kannst du von vergünstigten Eintrittspreisen profitieren und mit dem TapTab-GA kommst du sogar gratis rein. Zudem erhältst du die neue, scheissexklusive TapTab-Mix-CD mit Songs der vergangene Saison aufgetretenen Bands/Acts.


Anmelden

Newsletter

Registriere dich jetzt für den TapTab-Newsletter und erhalte die anstehenden Veranstaltungen regelmässig in dein Postfach.