taptab schaffhausen

Samstag, 30 April 2016

«Das Lotterleben der Nachtigall» Deep House, Tech-House, Minimal

DJs Lee Van Dowski («mobilee», «Cadenza»/GE), DirrtyDishes («Heinz Music»/Hamburg), Solo Suey B2B Ralf, Fabio Kunst (ZH)

In dieser Nacht quinquiliert eine grosse Handvoll DJs für dich Richtung Tanzflur – und wenn du am Morgen aus dem Club schwankst, hörst dus wie durch Watte gleich weiterzwitschern. Also stör sie nicht, die Nachtigall!

Lee Van Dowskis musikalische Sozialisation reicht von HipHop und Rock über Jazz und Funk bis hin zu Musique concrète, diese Offenheit schlägt sich auch in seinen energiegeladenen House- und Tech-House-Produktionen und DJ-Sets nieder. Und hoblää! Das Spektrum der Labels, auf denen der in Genf wohnende gebürtige Franzose bereits veröffentlichte, liest sich wie ein «Who is Who» der internationalen Szene: «Cadenza», «Soma», «Rekids» und Ellen Alliens «BPitch Control» sind dabei. DirrtyDishes ist der Moniker des Hamburger DJ-Duos Jan und Marcel, die seit gut zwei Jahren die Hansestädter Clubs mit treibendem House und Tech-House aufmischen. Unsere Jungs Solo Suey und Ralf machen gemeinsame DJ-Sache, der Zürcher Fabio Kunst komplettiert die Plattenleger-Innung für diese eine Nacht, die wiederum das Lotterleben preist.

DJs Lee Van Dowski («mobilee», «Cadenza»/GE), DirrtyDishes («Heinz Music»/Hamburg), Solo Suey B2B Ralf, Fabio Kunst (ZH)
DJs Lee Van Dowski («mobilee», «Cadenza»/GE), DirrtyDishes («Heinz Music»/Hamburg), Solo Suey B2B Ralf, Fabio Kunst (ZH) DJs Lee Van Dowski («mobilee», «Cadenza»/GE), DirrtyDishes («Heinz Music»/Hamburg), Solo Suey B2B Ralf, Fabio Kunst (ZH) DJs Lee Van Dowski («mobilee», «Cadenza»/GE), DirrtyDishes («Heinz Music»/Hamburg), Solo Suey B2B Ralf, Fabio Kunst (ZH) DJs Lee Van Dowski («mobilee», «Cadenza»/GE), DirrtyDishes («Heinz Music»/Hamburg), Solo Suey B2B Ralf, Fabio Kunst (ZH)